Besuchen Sie unsere Partner:

Apache2 Debian Default Page: It works
It works!

This is the default welcome page used to test the correct operation of the Apache2 server after installation on Debian systems. If you can read this page, it means that the Apache HTTP server installed at this site is working properly. You should replace this file (located at /var/www/html/index.html) before continuing to operate your HTTP server.

If you are a normal user of this web site and don't know what this page is about, this probably means that the site is currently unavailable due to maintenance. If the problem persists, please contact the site's administrator.

Configuration Overview

Debian's Apache2 default configuration is different from the upstream default configuration, and split into several files optimized for interaction with Debian tools. The configuration system is fully documented in /usr/share/doc/apache2/README.Debian.gz. Refer to this for the full documentation. Documentation for the web server itself can be found by accessing the manual if the apache2-doc package was installed on this server.

The configuration layout for an Apache2 web server installation on Debian systems is as follows:

/etc/apache2/
|-- apache2.conf
|       `--  ports.conf
|-- mods-enabled
|       |-- *.load
|       `-- *.conf
|-- conf-enabled
|       `-- *.conf
|-- sites-enabled
|       `-- *.conf
          
  • apache2.conf is the main configuration file. It puts the pieces together by including all remaining configuration files when starting up the web server.
  • ports.conf is always included from the main configuration file. It is used to determine the listening ports for incoming connections, and this file can be customized anytime.
  • Configuration files in the mods-enabled/, conf-enabled/ and sites-enabled/ directories contain particular configuration snippets which manage modules, global configuration fragments, or virtual host configurations, respectively.
  • They are activated by symlinking available configuration files from their respective *-available/ counterparts. These should be managed by using our helpers a2enmod, a2dismod, a2ensite, a2dissite, and a2enconf, a2disconf . See their respective man pages for detailed information.
  • The binary is called apache2. Due to the use of environment variables, in the default configuration, apache2 needs to be started/stopped with /etc/init.d/apache2 or apache2ctl. Calling /usr/bin/apache2 directly will not work with the default configuration.
Document Roots

By default, Debian does not allow access through the web browser to any file apart of those located in /var/www, public_html directories (when enabled) and /usr/share (for web applications). If your site is using a web document root located elsewhere (such as in /srv) you may need to whitelist your document root directory in /etc/apache2/apache2.conf.

The default Debian document root is /var/www/html. You can make your own virtual hosts under /var/www. This is different to previous releases which provides better security out of the box.

Reporting Problems

Please use the reportbug tool to report bugs in the Apache2 package with Debian. However, check existing bug reports before reporting a new bug.

Please report bugs specific to modules (such as PHP and others) to respective packages, not to the web server itself.

27.04.2013 at 5:06 pm by Administrator

Kinder vergnügen im Florida Urlaub bei Chuck E. Cheese's

Florida an sich ist ein Traum-Reiseziel. Sommergefühl, Strand und Palmen, wenn es bei uns nass, kalt und grau ist – das ist es, was für uns Erwachsene Florida ausmacht. Kinder sehen es leider nicht immer so und Langeweile kommt schnell mal auf. Was also tun? Eine amerikanische Bekannte, die englische Texte für uns schreibt und […]

02.02.2010 at 12:42 am by Florida Ferienhaus

Unternehmungen mit Kindern

Sicher kennen sie die strahlenden Augen der Kinder, wenn sie erzählen, was sie heute Schönes gemacht haben. Wie viele Möglichkeiten bietet da ein Urlaub in Florida, um Kinderaugen zum Strahlen zu bringen – und nicht zuletzt auch die der Eltern, vor Freude und Stolz auf ihre Kinder!

Damit das alles reibungslos funktioniert ist natürlich etwas Planung […]

20.12.2009 at 12:48 am by Florida Ferienhaus

Babyfone in den USA

Ein nicht unwichtiges Untensil für die Reise mit Babys ist natürlich ein Babyfone. Liegen die kleinen im Bett, so möchte man natürlich auch noch ein wenig auf der Terrasse sitzen. Da – gerade bei einem großen Ferienhaus – die Abstände doch ziemlich groß sind, trägt ein Babyfone zur Ruhe der Eltern bei. Man bekommt […]

01.12.2009 at 12:08 am by Florida Ferienhaus

Florida Ferienhaus - Einrichtung Teil 5

Der letzte Akt der Einrichtung ist die Dekoration. Nachdem die Möbel und grundsätzlichen Einrichtungsstile geklärt sind, geht es an die goodies, die eigentlich keiner braucht, die die Wohnung aber wohnlich machen. Das bedeutet Bilder, Vasen, Pflanzen und alles, was so dazugehört. Einige Sachen hatten wir schon bei Bed, Bath & Beyond besorgt. Aber wo gibt […]

12.11.2009 at 10:53 pm by Florida Ferienhaus

Florida Ferienhaus - Einrichtung Teil 4

Nachdem nun alle Möbel grundsätzlich ausgewählt waren, konnte die Einrichtung der sonstigen Gegenstände beginnen! Die Bettwäsche muss ausgewählt werden – gar nicht so einfach mit all den unbekannten Angaben was Größen etc. angeht. Permanentes Fragen führt hier zum Ziel und nach einiger Zeit bewegt man sich in den Supermärkten und Einrichtungshäusern fast so sicher wie […]

03.10.2009 at 1:39 pm by FloridaUrlaub

Karte von Cape Coral mit unseren Tipps!

Ich habe mal eine Karte von Cape Coral zusammengestellt. Ihr findet hier unser Ferienhaus und Tipps zum Einkaufen und Essen. Die Karte soll permanent erweitert werden, wenn uns noch etwas einfällt! Wenn jemand einen Tipp/eine Idee hat, dann schreibt uns bitte eine E-Mail. Wir nehmen das dann gerne mit auf….
Florida Ferienhaus Traum in Cape Coral, […]

22.09.2009 at 11:06 am by FloridaUrlaub

Mosquito - Belästigung am Urlaubsort?

Mosquitos gehören zu der Familie der Stechmücken. Sie treten nahezu überall auf der Welt auf, aber insbesondere das tropisch feuchte und heiße Klima in Florida begünstigen die Entwicklung von Mosquitos enorm. Neben den unangenehmen Stichen die so jucken geht die eigentliche Gefährdung aber durch übertragene Krankheiten aus. Die bekannteste ist wohl Malaria. Da sich Mosquitos […]

16.09.2009 at 10:27 pm by FloridaUrlaub

Amerikanischen Kindersitz einbauen

Wie in einem früheren Beitrag beschrieben haben wir beim ersten Mal in Florida mit Baby ein Auto beo Hertz mit Kindersitz gemietet. Wie üblich, wird man am Schalter der Autovermietung das Gefühl nicht los, dass sie von der vorherigen Buchung keine Ahnung gehabt haben. Auf Nachfrage erhält man aber die Info, dass dort irgendwo ein […]

10.09.2009 at 9:09 pm by FloridaUrlaub

Einreise in die USA mit Baby gut organisieren

Das Verreisen mit kleinen Kindern ist nicht so einfach. Viel Gepäck und immer dann quängeln, wenn man es gerade am wenigsten gebrauchen kann. Ein besonderes Highlight jeder Reise in die USA ist dabei die so genannte Immigration. Diese zieht sich immer ein wenig in die Länge und das insbesondere dann, wenn man etwas nicht parat […]

29.08.2009 at 11:55 am by FloridaUrlaub

Zeitverschiebung Deutschland / Florida

Wenn man von Deutschland nach Florida fliegt, dann fliegt man mit der Sonne und hat so einen langen Tag vor sich. Die Zeitdifferenz beträgt in der Regel sechs Stunden und von Deutscher Zeit muss man diese sechs Stunden zurück rechnen. Ist es hier also 16:00 Uhr, dann ist es in Florida gerade mal 10:00 Uhr. […]